Ingenieurbüro Schwarzenstein
Willkommen
Beratung, Planung, Überwachung
Gutachten
Materialprüfung
->Bausubstanz-
untersuchungen
->Laboruntersuchungen
Referenzen
Kontakt
Impressum
Datenschutz

Laboruntersuchungen

Das Ingenieurbüro Schwarzenstein verfügt über eine Vielzahl spezieller Mess- und Prüfgeräte, die weit über dem Umfang der üblichen Standarduntersuchungsgeräte hinausgehen. Es stehen z.B. Ausrüstungen für folgende Untersuchungen zur Verfügung:
  • Analysetechnik für Untersuchungen am Probematerial (Laborprüfungen)
    • Betonzusammensetzung (DIN 52170)
    • Kornzusammensetzung
    • Rohdichte
    • pH-Messung
    • Mikroskopie (Auflicht, Durchlicht, polarisiertes Licht, X-Nicols) an An- und Dünnschliffen
    • Nasschemie (Gravimetrie, Potentiometrie, Photometrie)
    • Feuchtegehalt (Darr-Methode)
    • Wasseraufnahmekoeffizient (DIN 52617)
    • Wasserdampfdiffusion (DIN 52615, WTA-Merkblatt 2-1-90)
    • Durchfeuchtungsgrad
    • Karbonatisierungstiefe
    • Soxhlet-Extraktion
    • Hygroskopische Gleichgewichtsfeuchte
    • Salzanalysen
    • Gesamtsalzgehaltbestimmung
    • Bindemittelgehalt, Siebanalyse, ...
    • Thermisches und hygrisches Dehnen
    • Wasserdampfdurchlässigkeit (DIN 52615)
    • Wasseraufnahme (DIN 52103)
    • Geräte zur Probenaufbereitung (Gesteinssäge, Gesteinsmühle, ...)


letztes Update: 13.12.2018 © 2018 Ingenieurbüro Schwarzenstein zurück nach oben